· 

Der Trainingsplan

Welches Ziel man auch hat, mit einem strukturierten Plan erreicht es sich leichter, das gilt nicht nur für die körperliche Fitness. Gute Betreuung im Fitnessclub zeichnet sich dadurch aus, dass sich Trainer und Personal Zeit nehmen, ihre Mitglieder kennen zu lernen und diese bei der Erreichung ihrer individuelle Ziele unterstützen.

 

Die Zahl der Fitnessstudios steigt noch immer stetig an und die Preise werden immer billiger. Ein Preiskampf tobt unter den großen Ketten und Filialisten, die sich mit immer niedrigen Monatsbeiträgen gegenseitig unterbieten. Eine voll umfassende Beratung in Ernährungsfragen sowie Beratung und Begleitung bei der Erreichung der Fitness- und Gesundheitsziele gehen bei Billigketten zu Lasten der Kunden. Unwissende Mitglieder führen Bewegungsabläufe an den Geräten falsch oder unzureichend aus, die Folgen sind Verletzungen und Schmerzen. Kontraproduktiv also für die ursprüngliche Entscheidung sich in einem Fitnessclub anzumelden um etwas zu ändern.

 

Gut ausgebildete Trainer, die wissen, welche Auswirkungen welche Ernährung auf welche Problemzone hat und wie die Beseitigung dieser mit dem richtigen Training unterstützt werden kann, findet man nur bei den klassischen Fitnessanbietern und in Premium Clubs. Je weniger Trainingserfahrung vorhanden ist, umso wichtiger ist die richtige Betreuung. Es ist maßgeblich, dass immer jemand da ist, der eingreifen kann wenn Übungen falsch ausgeführt werden und der Fragen beantworten kann.

 

Erst dann können auch die Erwartungen an eine nachhaltige Veränderung durch die Anmeldung in einem Fitnessclub erfüllt werden und der gewünschte Erfolg stellt sich ein. Bei Just Fit werden die Mitglieder nicht nur professionell und individuell betreut, die familiäre Atmosphäre trägt auch dazu bei, dass sich die Mitglieder wie zuhause fühlen.