· 

Heidelbeeren

Heidelbeeren schmecken nicht nur gut, sondern sind auch noch total gesund.

Die kleinen blauen Früchte haben einen hohen Anteil an Vitamin C und E.

 

Sie senken das Krebsrisiko, beugen Diabetes vor und helfen beim Abbau von Fettzellen. Das sind doch gute Gründe, die kleinen Früchte in den Ernährungsplan einzubauen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Heidelbeeren viel Wasser enthalten und sehr kalorienarm sind. Das heißt, du kannst viel von ihnen essen und musst kein schlechtes Gewissen haben.

 

TIPP: Heidelbeeren schmecken besonders gut zu Lowcarb Pancakes.