· 

Papaya-Linsen-Salat

Zutaten

(für4 Portionen)

  • 400 g Mangold
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 160 g rote Linsen
  • 2 EL Ahornsirup
  • 4 EL Apfel Balsam
  • 6 EL Zitronensaft
  • 8 TL Olivenöl
  • 4 Thymian
  • 4 Selleriestangen
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 400 g Papaya
  • 24 Mandeln
  • 100 g Schafskäse
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Mangold abspülen, trocken tupfen und den Stiel v-förmig herausschneiden. Stiele und Blätter separat in Streifen schneiden. Salzwasser mit Fenchel in einem kleinen Topf aufkochen. Linsen in einem Sieb kurz abspülen. Linsen und Mangoldstiele zugeben und 6-8 Minuten bissfest kochen. Mangoldstreifen ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit zugeben. Linsen abgießen, kalt abspülen und abtropfen. Ahornsirup, Apfel Balsam, 2 EL Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Kräuterblättchen abzupfen. Sellerie und Lauchzwiebeln putzen, abspülen, trocken tupfen und in feine lange Streifen schneiden. Mit Linsen und Mangold, Kräuter und Dressing mischen. Papaya würfeln, dabei 1 EL Papayakerne zur Seite nehmen. Mandeln grob hacken, Hirtenkäse zerkrümeln, Linsensalat kräftig mit Pfeffer und Salz abschmecken. Linsen, Papaya und Hirtenkäse anrichten und mit Mandeln bestreuen.