· 

Rosmarinkartoffeln mit Avocadodip

Zutaten

(für 2 Portionen)

  • 400 g kleine Kartoffeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Avocado
  • 3 El Naturjoghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.  Die Kartoffeln waschen und halbieren. Den Knoblauch pressen und in einer großen Schüssel mit Olivenöl mischen. Die Kartoffeln unterheben, so dass sie gleichmäßig mit Öl bedeckt sind. Die Kartoffeln in eine Auflaufform füllen und mit Salz, Pfeffer und den Rosmarinzweigen würzen. Im Ofen für ca. 45 Minuten backen. Nun den Avocado-Dip zubereiten. Hierfür die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in einer Schüssel pürieren. Den Knoblauch pressen und zusammen mit dem Joghurt unter das Avocadomus rühren.  Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.