· 

grüne Energie zum Frühstück

Zutaten

(für 2 Portionen)

  • 2 reife Avocados
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  •  eine Hand voll Spinatblätter oder 2 Radieschen 
  •  Salz, Pfeffer, etwas Essig und Chili Flocken

 

 

 

 

Zubereitung:

 

Zunächst das Fruchtfleisch aus den Acocados lösen (ohne Dich zu verletzen) und den Knoblauch klein hacken.

Je nachdem was Du als Topping magst die Radieschen in dünne Scheiben schneiden und/oder die Spinatblätter waschen.

Danach Avocado und Knoblauch zusammen in einer Schüssel grob zerdrücken und mit  Zitronensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, und abschmecken. Aber nicht zu viel naschen, damit Du genug hast, um die  Brotscheiben mit  der Avocadocreme zu bestreichen.

Parallel kannst Du Wasser mit ein wenig Essig in einem großen Topf zum Sieden bringen. Mit einem Löffel im Wasser einen Strudel erzeugen und die Eier nacheinander vorsichtig ins Wasser aufschlagen und 3–4 Minuten pochieren.

Zum Schluss je 1 Ei auf die Brotscheiben setzen und mit Radieschenscheiben, bzw. Spinatblättern garnieren und Chili Flocken über dein Instagram reifes Frühstück streuen.