· 

Felix Klein, Fitnesstrainer und Verkaufsleiter JF 16 Frechen

Seit wann bist du bei Just Fit beschäftigt und als was? 

Seit 2014 als dualer Student im Bereich Fitnessökonomie und Fitnesswissenschaften. 

2017 bin ich dann Trainer und Verkaufsleiter im Just Fit 16 geworden.

 

Was ist das Tolle an deinem Job?

Dass man immer etwas mit Leuten macht, die etwas in ihrem Leben verändern möchten.

Egal ob für die Gesundheit, oder für das Aussehen.

Außerdem die Abwechslung und dass man immer vor neue Herausforderungen gestellt wird.

 

Was machst du den ganzen Tag wenn du arbeitest?

Ich versuche den Mitgliedern im sportlichen Bereich so zu helfen, dass sie ihre Ziele best- und schnellstmöglich erreichen. Außerdem kümmere ich mich um die Beratung der neuen Mitglieder und das Mitgliedermanagement.

 

Welchen Werdegang benötigt man für deinen Job? 

2013 habe ich mein Fachabitur erfolgreich abgeschlossen und habe mich dann, nach einem freiwilligen sozialen Jahr, bei Just Fit beworben.

 

Geht das auch mit einem anderen Lebensweg? 

Mit einem Abitur, der richtigen Einstellung und dem Willen sein Ziel zu erreichen denke ich, dass man bei Just Fit glücklich wird.

 

Was würdest du jemandem empfehlen, der in der Fitnessbranche arbeiten möchte? 

Sei immer positiv, freundlich und selbstbewusst. Dann hat man sehr viel Spaß an diesem Job und man bekommt es von den Mitgliedern zurück.

 

Was sind die wichtigsten Eigenschaften, die man in der Fitnessbranche benötigt? 

Wie schon erwähnt: positiv, freundlich, selbstbewusst, offen, vertrauenswürdig  sein. 

 

Vielen Dank für das Interview Felix!