· 

Herbert Kaminski, Serviceleitung im JF01

Seit wann bist du bei Just Fit beschäftigt und als was? 

Ich habe 2006 als Servicekraft im JF 01 angefangen. Seit 12 Jahren mache ich dort die Serviceleitung. 

 

Was ist das Tolle an deinem Job?

Das Tolle an meinem Job ist das Zusammenarbeiten mit vielen verschiedenen Menschen. Dabei entstehen täglich neue Situationen und Gegebenheiten, die es zu bewältigen gibt.

 

Was machst du den ganzen Tag wenn du arbeitest?

Ich beaufsichtige das Qualitätsmanagement des Clubs. Dies beinhaltet die Sauberkeit, die Instandhaltung und die Warenwirtschaft des Clubs. Zudem trage ich die Verantwortung für die Dienstplanung der Servicemitarbeiter und fungiere als Stellvertretung der Clubleitung.

Ich stehe unseren Mitgliedern und den Mitarbeitern stets als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Welchen Werdegang benötigt man für deinen Job?

Vorteilhaft wäre, wenn man Erfahrung oder eine Ausbildung im Service-/ Gastronomiebereich vorzeigen kann. 

 

 

Geht das auch mit einem anderen Lebensweg? 

Man kann auch als Quereinsteiger in den Job einsteigen.

 

 

Was würdest du jemandem empfehlen, der in der Fitnessbranche arbeiten möchte? 

Man sollte offen sein und sich auf andere Menschen einstellen und auf sie zugehen können. 

 

Was sind die wichtigsten Eigenschaften, die man in der Fitnessbranche benötigt? 

 Offenheit, eine freundliche Ausstrahlung, mit Konflikten umgehen und auf Menschen zugehen können

 

 

 Vielen Dank für das Interview Herbert!