· 

Omelette

Ein Rezept für alle Low-Carb Fans! Möchtest du dein Energiespeicher auffüllen? Dann ist ein Omelett genau das richtige für dich. Ein Omelett hält nicht nur satt, sondern enthält auch wertvolle Nährstoffe und Vitamine wie Vitamin A und Protein. Es ist vor allem bei Menschen beliebt, die Kohlehydraten reduzieren wollen.

 

Zutaten für eine Portion:

 

  • 3 Eier (Gr. M)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Butter oder Öl

 

Drei Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Butter in einer vorgeheizten Pfanne zerlassen und die Eier Mischung hinzugeben und stocken lassen.

Das Omelett wird nur auf der unteren Seite gebräunt und nicht gewendet.

 

 

Sobald das Omelett leicht gebräunt ist, werden zwei Seiten des Omelettes in der Mitte zusammengeklappt und auf dem Teller serviert.

Natürlich können auch weitere Zutaten hinzugefügt werden wie z.B. Zwiebeln, Kartoffeln, Champignons oder Gemüse.

Ein Omelett isst sich am besten zum Frühstück oder zum Abendessen.